Schwarzer Drache - die Macht des böhsen ^^
waking up

Außen blühen die Büsche gelb, weil sie die leichte Wärme spüren, die Katze spielt mit dem Ball, während ich hier warte um erneut anzugreifen. Meine Ohren genießen den Blumentopf, meine Lippen leiden still, die Haare sehnen sich nach dem Wind. Die Knospen des Baumes warten ungeduldig auf die Sonne, um in einem rosanen Blütenmeer zu explodieren. Doch momentan blüht nur die Weide langsam auf, die Vögel werden mehr, und helle, gelbe Funken sprühen über den Gartenzaun. Ostern kommt, während ich mich hier einsperre um in fünf Minuten zu kämpfen. Und morgen öffnet sich eine neue Tür, ohne Blumen, aber mit Stiften und Gedanken. Ich liege in einer Hängematte aus Tönen, die Büroklammer blinzelt öde und die Katze hat aufgegeben. Noch 3 Minuten.
Und während ich die Kohlmeise anhuste, schmerzt mein Hals, innerlich unruhig, äußerlich unbeweglich. Gefangen vom Virus, wie wärs mit nem Update? Oder doch lieber Upgrade auf Premium. Ein lächeln. Geldlos. Die City schläft, obwohl es doch hell ist, und ich gehe jetzt kämpfen.
16.3.08 13:10
 

Gratis bloggen bei
myblog.de